> Zurück

Musikreise ins Südtirol

Hersche Martin 14.09.2018

Am 14. September ist es soweit. Unsere lang erwartete Musikreise beginnt. 

Mit Pfisterreisen fahren wir von Abtwil mit Zwischenhalt auf dem Arlberg nach Brixen. Dort findet das alljährliche Musikantentreffen statt. Unsere Unterkunft ist in Natz, etwa 5km von Brixen entfernt. Die Pension Auerhof bietet uns eine angenehme Infrastruktur. Sogar Baden im eigenen Pool ist noch möglich - Entspannen und Auftanken ist unser Motto. 

 

Am Samstag ist eine Stadtführung organisiert, anschliessend geniessen wir das Musikantentreffen als Zuhörer und Zuschauer.

Leider mussten wir unsere Instrumente zu Hause lassen, weil wichtige Musikanten aus persönlichen Gründen nicht an der Reise teilnehmen können. Wir geniessen es, dabei zu sein, der Blasmusik zu horchen, die Stimmung einzufangen und einfach einmal nichts zu tun, die Kameradschaft zu pflegen, Essen und Trinken zu probieren. - Sommer im Herbst.

 

Am Abend werden wir mit anderen Musikanten zu einer Festhütte gefahren, wo wir uns austoben könnten. Ja, könnten, uns ist nicht so drum. Früher als erwartet kehren wir in die Unterkunft zurück. Die Jungen Stadtmusikanten von Altstätten sind auch da - die Nacht wird wieder lang.

 

Am nächsten Morgen bei schönstem Wetter treten wir bereits wieder die Heimreise an. Mit Zwischenhalt in Innsbruck und dem Mittagessen auf der Sprungschanze. Ein einmaliges Erlebnis mit bester Sicht und Stimmung. Die Fotos geben einen Eindruck - wir sind beeindruckt. Eine fröhliche Musikreise mit bleibenden Erinnerungen geht zu Ende - Vielen herzlichen Dank den Organisatorinnen, Erika und Eveline.